Käsefondue mit Blauschimmelkäse

Rezept Käsefondue mit Blauschimmelkäse, dazu Früchtebrot und Birnen

 

Zutaten für 2 Personen

1 Becher bzw. 550 g       Käsefonduemischung (mit Weisswein oder alkoholfrei)
150 g       Blauschimmelkäse, z.B. Roquefort oder Gorgonzola
1 Prise       Pfeffer, grob gemahlen

Zubereitung

Den Fonduetopf nach Belieben mit einer angeschnittenen Knoblauchzehe ausreiben, Fonduemischung hineingeben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze unter Rühren langsam zum Köcheln bringen.

Etwa 3/4 des Blauschimmelkäses löffelweise zugeben und mitschmelzen lassen. Das Fondue ein paar Minuten köcheln
lassen bis es cremig ist. Den restlichen Blauschimmelkäse in Flocken auf das Fondue geben und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen. Das Fondue auf ein angezündetes Rechaud stellen und regelmässig umrühren.

Zum Eintauchen

Dazu passt hervorragend ein Früchtebrot (Rezept bei „Zum Eintauchen“). Auch Birnen, entkernt und gewürfelt, sind ideale Begleiter.

Zurück